Liebe Interessenten.

Wir betreuen in unseren Herzgruppen chronisch Erkrankte im Sinne einer lebenslangen Rehabilitation am Heimatort. Bezeichnet werden diese Gruppen als ärztlich betreute und begleitete Selbsthilfegruppen, in denen die “Mündigkeit” des einzelnen Patienten geweckt und gestärkt werden soll, damit er als “Fachmann seiner Krankheit” kompetent Selbstverantwortung übernehmen kann.

Dazu erlernt der Betroffene in den Herzgruppen die Einschätzung der eigenen körperlichen Belastbarkeit, die Beherrschung persönlicher Risikofaktoren (Sekundärprävention) und die Bewältigung persönlicher Behinderung durch die chronische Krankheit. Ein- bis zweimal pro Woche werden in unseren Gruppen über 100 Patienten von entsprechend qualifizierten Übungsleitern betreut und angeleitet.

In vielen Fällen erhalten Sie eine ärztliche Verordnung, mit der die Krankenkasse 60 Minuten Herzsport finanziell übernimmt. Sie können an diesen Gruppen auch ohne ärztliche Verordnung oder über diese hinaus teilnehmen. Näheres dazu erfahren Sie unter der Hotline 033056 432 810.